Administration des eingesetzten Content Management Systems (CMS)

Das eingesetzte CMS ist modular aufgebaut. Bitte beachten Sie, dass Ihnen unter Umständen nicht alle hier angesprochenen Funktionen nach Ihrer Anmeldung am CMS zur Verfügung stehen. Sollten Sie zusätzliche Funktionen für Ihr CMS nutzen wollen, so sprechen Sie uns bitte einfach an. Bitte beachten Sie auch, dass die Rechte zur Administration der verschiedenen Bereiche Ihrer Webseite sehr individuell vergeben werden können. Sollte Ihnen die Möglichkeiten zum Bearbeiten bestimmter Informationen fehlen, wurden Ihnen möglicherweise vom Administrator die entsprechenden Rechte nicht zugeteilt.

Anmeldung am CMS (Administration)

Um neue Inhalte bereitzustellen oder bestehende Inhalte auf Ihrer Webseite zu ändern müssen Sie sich zunächst in der Adminstration des CMS anmelden. Besuchen Sie dazu bitte mit einem Internetbrowser Ihrer Wahl die Seite http://www.IhreDomain.de/admin und geben Sie dort Ihren Benutzernamen und Passwort an. Diese Daten haben Sie zuvor von uns per E-Mail erhalten.

Passwort ändern

Sie haben die Möglichkeit, das von uns mitgeteilte Passwort zu ändern. Wählen Sie dazu nach der Anmeldung am CMS im Menü "Meine Einstellungen" den Punkt "Mein Konto".

Bei dieser Gelegenheit prüfen Sie bitte auch, ob Ihre E-Mail Adresse korrekt angegeben ist. Sollten Sie einmal Ihr Passwort vergessen, so haben Sie die Möglichkeit sich ein neues Passwort an diese zuvor hinterlegte E-Mail Adresse zusenden zu lassen.

Benutzerverwaltung

Unter dem Menüpunkt "Benutzerverwaltung" -> "Benutzer" können Sie zusätzliche Benutzer für die Administration des CMS einrichten. Bitte beachten Sie, dass neu eingerichtete Benutzer immer nur die gleichen oder weniger Rechte im System erlangen können als Ihr eigener Benutzer. Sollten Sie also höhere Rechte vergeben wollen, sprechen Sie uns bitte einfach an.

News

Sofern auf Ihrer Webseite ein Bereich für aktuelle News integriert ist, können Sie die entsprechenden Artikel unter dem Menüpunkt "Inhalte" -> "News" bearbeiten sowie neue Artikel einstellen. Sofern auf Ihrer Webseite verschiedene News-Bereiche integriert sind achten Sie bitte auf die Auswahl der zutreffenden Kategorie für Ihren Artikel.

Sie haben auch die Möglichkeit, für Ihren Beitrag einen Start und/oder einen Endzeitpunkt festzulegen. Vor diesem oder nach diesem Datum wird der Artikel dann nicht auf der Internetseite angezeigt. Wenn Sie diese Funktion nutzen wollen, setzen Sie beim Anlegen oder Bearbeiten eines Artikels ganz unten ein Häkchen bei "Zeitsteuerung aktivieren" - die entsprechenden Eingabefelder werden dann angezeigt.

Bearbeiten von Seiteninhalten

Unter dem Menüpunkt "Inhalte" -> "Seiten" haben Sie die Möglichkeit, bestehende Seiten zu ändern, neue Seiten anzulegen, Seiten zu löschen oder aber die Anordnung der Seiten in der Navigation der Seite zu beeinflussen.

Bitte beachten Sie, dass E-Mail Adressen die Sie auf Ihren Internetseiten veröffentlichen nicht nur von menschlichen Besuchern sondern auch von so genannten E-Mail Robots ausgelesen werden können. Die Folge ist dann ein vermehrtes Aufkommen von Spam-Mails an diese Adressen.

Um zu vermeiden, dass E-Mail Adressen von Ihrer Internetseite automatisch ausgelesen werden, notieren Sie diese bitte immer nur in der folgenden Form. Für den Besucher erscheint ein ganz normaler E-Mail Link, für automatische Skripte ist eine auf diese Weise "verschlüsselte" E-Mail Adresse jedoch nur sehr schwer lesbar.

{mailto address="abc@def.de" encode="hex"}

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass das CMS die enthaltene E-Mail Adresse während der Eingabe unter Umständen automatisch erkennt und einen (normalen) Link einfügt. In diesem Fall (zu erkennen daran, dass die E-Mail Adresse unterstrichen und in einer anderen Farbe dargestellt wird) klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf die Adresse und wählen Sie im Menü den Punkt "Link entfernen".

Bearbeiten globaler Inhaltsblöcke

Möglicherweise enthält Ihre Webseite einen oder mehrere Blöcke mit Inhalten die auf verschiedenen oder auf allen Seiten angezeigt werden. Auch diese so genannten "globalen Inhaltsblöcke" können Sie natürlich nach eigenen Wünschen bearbeiten. Den entsprechenden Menüpunkt finden Sie unter "Inhalte" -> "globale Inhaltsblöcke".